HELPads



Beginn der Tiefbauarbeiten für Bremssystem am Flughafen Zürich



Flughafen Zürich AG

24.07.2015, In der Nacht vom 26. auf den 27. Juli starten erste Vorbereitungsarbeiten zur Erstellung eines Bremssystems am Ende der Piste 28. Hierzu sind Nachtarbeiten ausserhalb des Flugbetriebs nötig. Um die Auswirkungen auf die Bevölkerung zu minimieren, werden verschiedene Lärmschutzmassnahmen getroffen.


Aus der im Auftrag des Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL) durchgeführten Sicherheitsüberprüfung des Flugbetriebs am Flughafen Zürich resultierte eine Reihe von Massnahmen. Eine davon ist der Einbau eines Bremssystems am Ende der kürzesten Piste am Flughafen Zürich. Das Bremssystem würde Flugzeuge, welche beim Start oder bei der Landung über das Pistenende hinausrollen, in einem Bett aus speziell gefertigten Materialien ohne grössere Beschädigung abbremsen. Der heute schon hohe Sicherheitsstandard kann so noch weiter erhöht werden.

Die Bauarbeiten finden jeweils nachts nach Ende Flugbetrieb statt, da sich die Baustelle im Sicherheitsbereich der Piste 28 befindet. In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag werden keine Arbeiten ausgeführt. In einer ersten Bauphase, welche rund acht bis zehn Wochen dauert, wird das Erdmaterial abgetragen. Das wegzuführende Aushubmaterial wird nachts auf dem Flughafenareal zwischengelagert, um den nächtlichen Bauverkehr auf öffentlichen Strassen zu vermeiden. Anschliessend wird ein Asphaltbelag eingebaut. Voraussichtlich im kommenden Frühjahr wird in einer zweiten, etwa sechswöchigen Bauphase, das eigentliche Bremssystem eingebaut.

Es werden zahlreiche Massnahmen getroffen, um die Lärmbelastung in den angrenzenden Gebieten möglichst gering zu halten. Die Baustellenmitarbeiter werden zum Thema Lärmschutz speziell geschult. Die Bauabläufe wurden optimiert und zum Einsatz kommen moderne Maschinen und Geräte.


Medienkontakt:
Flughafen Zürich AG Telefon +41 43 816 99 99 Medien@zurich-airport.com



Über Flughafen Zürich AG:

Als gemischtwirtschaftliches, börsenkotiertes Unternehmen betreibt die Flughafen Zürich AG die bedeutendste Verkehrs- und Begegnungsdrehscheibe der Schweiz - den Flughafen Zürich.

Die Flughafen Zürich AG stützt sich bei der Strategie und deren Umsetzung auf die drei Dimensionen Wirtschaftlichkeit, Umwelt und Gesellschaft. Ziel ist es, dank dieser Betrachtungsweise die Wettbewerbsfähigkeit und Glaubwürdigkeit sowie den Wert des Unternehmens nachhaltig zu steigern.

Sie agiert in einem ständigen Spannungsfeld zwischen Kapazität, Komplexität und Lärm.

Der Flughafen Zürich als Schweizer Tor zur Welt ist ein Qualitätsflughafen im Herzen Europas und international, national sowie regional gut vernetzt. Für seine hervorragenden Dienstleistungen, die kurzen Umsteigewege, die Freundlichkeit des Personals, die Sauberkeit der Infrastruktur, die Zuverlässigkeit der Prozesse und weitere Qualitätsmerkmale erhält der Flughafen Zürich regelmässig Auszeichnungen.

Hinter dieser Leistung stehen rund 27’000 Mitarbeitende, die bei über 280 Flughafenpartnern täglich dafür sorgen, dass für Passagiere und Besucher jeder Aufenthalt am Flughafen Zürich zu einem positiven Erlebnis wird.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Beginn der Tiefbauarbeiten für Bremssystem am Flughafen Zürich ---


Weitere Informationen und Links:
 Flughafen Zürich AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Beginn der Tiefbauarbeiten für...' auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche










Aktuelles Wetter in Zürich
Top News

Alexander Frei feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 15.7.2020

Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 15.07.2020

Intergenerika: Generika und Biosimilars leisten substanziellen und dynamisch wachsenden Beitrag zur Kostend

Intergenerika, 14.07.2020

Comparis-Umfrage zur Kundenzufriedenheit: Sanitas auf Platz 1

Sanitas Krankenversicherung, 14.07.2020

04:50 Uhr Espace Wirtschaft
WEF sieht Chance für 395 Millionen neue Arbeitsplätze »


00:20 Uhr SF Tagesschau
Zahl der Todesfälle in Brasilien steigt ungebremst »


22:42 Uhr Cash Wirtschaft
Dow zieht stark an - Hoffnung auf Geldpolitik »


20:22 Uhr NZZ
Deutschland auf Schweizer Spuren: Das geplante ... »


17:01 Uhr Computerworld
EU-Gericht entscheidet über Milliarden-Steuernachzahlung für Apple »


Azzaro

CHF 24.90 statt 77.90
Denner AG    Denner AG

Burberry

CHF 29.90 statt 69.90
Denner AG    Denner AG

Bvlgari

CHF 39.90 statt 87.90
Denner AG    Denner AG

Calvin Klein

CHF 34.90 statt 71.90
Denner AG    Denner AG

Cerruti

CHF 29.90 statt 119.90
Denner AG    Denner AG

Davidoff

CHF 34.90 statt 111.00
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

Fitness, Coaching

Noir GmbH, Café, Laden, Kaffeerösterei, Kaffeeworshop, Onlineshop

Altersheim, Pflegeheim

Agentur für Kommunikation

Lieferdienst

Apotheke, Schmerz-Check, Medikamente, Kopfschmerz-Check, Blutdruckservice, Cholesterinservice

Treuhand, Vorsorge, Todesfall, Bestattung, Steuern

Gebäudereinigung, Dachreinigung, Unterhalt, Boden schleifen

Pensionskasse, Vorsorge

Alle Inserate »

5
23
27
28
32
37
6

Nächster Jackpot: CHF 5'200'000


11
22
30
37
47
9
10

Nächster Jackpot: CHF 42'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'170'314